Projekt Sandhaufen 2009 mit den Flugsportfreunden – 27. Juni bis 6. Juli 2009

drunter und drüber

Dorie (aka Clautschi) und Daffy (aka Mike) haben es natürlich Hanne und den starken Jungs nachmachen müssen. Und so sind wir mit den Flugsportfreundenauf zur Dune de Pyla. Die Bahnfahrt war dank der flüssigen Nahrung und so manch schnellen Zügen erträglich, und so waren wir denn auch schon nach weniger als 24 Stunden Reise im Sand 😉 Schnell noch das Zelt aufgestellt, und flugs ab zum ersten – naja – Abgleiter;-) Dank Info von Hanne haben wir dann auch gleich die Maison Blanche besucht – blos spät gabs da keine Moules mehr. Egal, das Essen ist dort allesamt Mal besser als am Campingplatz Petit Nice, und auch der Supermarkt vom Nachbarplatz Panorama hat sich sehr schnell als wesentlich besser sortiert herausgestellt als der „unsrige“. Dank dem TransportunternehmenKobarichie (samt Spritzie und Gelati) war ja nicht nur die Buckellast wesentlich geringer, sondern auch der Biervorrat angemessen (die Preise auch – DANKE!). Mit den dreien kamen auch Sandra et. al. von den Salzburger Paragleitern im Konvoi, und – man trifft sich ja auf der Düne –Doc Irene und Herbert waren auch da. Flugtechnisch gings die nächsten Tage immer erst a bissl später als gewohnt, dafür waren für die Hartgesottenen Soaringerlebnisse bis um 23:00 (kein Schmäh!) drinnen. Und, alle sind wir lernfähig: Je früher im Weissen Haus, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit für Moules – Schwermetallaufnahme in Ihrer Köstlichsten Form 😉 Und ja – wären alle Tage so wie der Samstag gewesen – wir hätten uns nicht mehr gespürt vor lauter Spatzen. Bei der Rückfahrt dann noch ein kleiner Abstecher aufs Dach vom Tour Monparnasse (süßer die Kassen nie Klingeln ;-( und dann wieder das Abenteuer U-Bahn quer durch Paris.

Danke HalvaViper und Zirberl für die ausgezeichnete Organisation, und … es war eine Riesengaudi 🙂 Nächstes Jahr unbedingt wieder – aber vielleicht doch am anderen Platz 😉

Projekt Sandhaufen 2009 mit den Flugsportfreunden

Beispiel-Widget

Dies ist ein Beispiel-Widget, dass dir zeigt, wie die linke Seitenleiste Standardmäßig aussieht. Du kannst benutzerdefinierte Widgets aus dem widgets screen im Admin-Bereich hinzufügen. Das Beispiel-Widget wird beim hinzufügen eines benutzerdefiniertem Widget durch das jeweilige Widget ersetzt.