Hanne in Slovenien – 11. und 12. Juli 2009

Kobarid

Hanne ist bekantermassen sowohl eine wilde Lufthexe als auch eine verlässliche Reporterin – drum hier ihr jüngster Bericht von einem Kurzausflug nach Slovenien:

Hallo Mike! Ich soll Dir liebe Grüsse vom Kobarichi ausrichten. Der Mann ist ein Wahnsinn. Er ist am Samstag bei wirklich miesen Bedingungen bis Gemona und zurück geflogen!!! und am Sonntag auch! Von Graz sind es nur 3 Stunden bis nach Kobarid. Am Landeplatz habe ich Kollegen aus Deutschlandsberg getroffen. Die sind am Sonntag angereist und am Abend wieder zurück! Ein WE in Slovenien lohnt sich, auch wenn die Bedingungen nicht perfekt sind. Das Abendessen bei Franko in Staro Selo war perfekt in jeder Hinsicht – sehr empfehlenswert! Um auf einen der Startplätze zu kommen, egal ab Stol oder Kobala muss man nur auf dem Landeplatz auf ein Parataxi warten und rauf fahren. An den Wochenenden im Mai und Juni, wenn perfekte Bedingungen sind, sollte man sich anmelden. Ich habe in Dreznica bei Paulo gewohnt und mich dort für die Auffahrt auf den Stol angemeldet. Die Strasse auf den Stol ist für einen PKW viel zu schlecht – also lieber das Taxi nehmen. Wenn man allein unterwegs ist, so wie ich an diesem WE, ist es von Vorteil, wenn man den Landeplatz erreicht. Ich habe gehört, dass manche 2,5 Stunden gelaufen sind um zur Strasse zu kommen und dann mit Autostop zurück. Dieses Wochenende war für mich sehr erholsam, als Draufgabe gabs 2 schöne Flüge! Super! Liebe Grüsse an Alle, Hanne.

Hanne in Slovenien – 11. und 12. Juli 2009

Beispiel-Widget

Dies ist ein Beispiel-Widget, dass dir zeigt, wie die linke Seitenleiste Standardmäßig aussieht. Du kannst benutzerdefinierte Widgets aus dem widgets screen im Admin-Bereich hinzufügen. Das Beispiel-Widget wird beim hinzufügen eines benutzerdefiniertem Widget durch das jeweilige Widget ersetzt.