10 Jahre Icaro in Kössen – 20. bis 22. August 2010

Icaro-Torte

Von Gernot Prem der erste Bericht, jippie!
ICARO feiert Geburtstag, und das noch dazu in Kössen. Das ließ sich eine Delegation der Gliders natürlich nicht nehmen und feiert mit – wie gewohnt, recht ordentlich.
In Laufe des Freitag Nachmittag reisten wir an. Heinz und Franz waren schon am Donnerstag angekommen, Dieter und Gernot konnten sich schon am Vormittag auf den Weg machen und noch Fliegen gehen.Christian, Bernhard, Rüdiger, Robert, Martin, Gini und Günter folgten. Nach dem Einchecken ließen wir es uns natürlich nicht nehmen, einerseits bei Sepp an der Fliegerbar noch Hannelore, Peter, Paula, Fritz, Max und Gabi zu treffen, andererseits mit ein paar Bierli auf das prognostizierte schöne Wochenende anzustoßen – und der Sepp sponsorte noch ein paar Schnaps. Dank allseits guter Laune und kabarettreifen Lachmuskelstrapazierern Einlagen („Opa“ Rüdiger mimt Muttertagsopa Düringer – ein Traum) war der Grundstein für ein tolles Wochenende gelegt.
Samstag morgen dann – nach Auflösung des Frühnebels (draußen wie auch bei einigen Kollegen) – herrliches Flugwetter mit Wind aus nordöstlicher Richtung. Der erste Pilot landete kurz nach neun. Also, aufi aufn Berg. Herrliche Flugbedingungen, thermisch nicht zu stark, bescherten uns wunderschöne Flüge – auch unsere „Rookies“ kamen auf ihre Kosten und kurbelten, teilweise zusammen mit über 90 anderen Piloten gleichzeitig in angenehm ruhiger und großflächiger Thermik. Dem Franz ist dann noch jemand aufs „Obersegel gestiegen“ und hat kurzzeitig die Anströmung seiner Kappe gestört – zuerst holte der Schirm Luft, dann Franz und weiter ging der Flug. ICARO organisierte eine tolle Geburtstagsparty mit Tombola (den ersten Preis ein Wendegurtzeug konnte leider niemand von uns ergattern), Geburtstagstorte, guter Musik und Punktlandewettbewerb (von Martin fürs Publikum legendär kommentiert) mit ICARO T-Shirts als Gewinn. Von über 200 teilnehmenden Piloten konnten aber nur 18 ein T-Shirt erlanden. Bei saugmiatlicher Stimmung am Landeplatz ließen wir diesen herrlichen Tag wiederum mit nicht zu wenig Bier zuerst mit dem Team von Icaro und Sepp an der Fliegerbar, später in unserer Unterkunft, ausklingen. So gegen halb drei in der Früh hat uns Schatzi dann ins Bett geschickt.
Sonntag dann Abreisetag – ein paar Flüge, Mittagessen und Frühnachmittags dann wieder ab nach Hause. Zwei mit Umweg über das Xavier Naidoo Konzert, drei im Hangar7, aber kurz nach neun haben wir uns noch im Schloßcafe in Stubenberg auf ein Abschlussbier getroffen und sind zu folgendem Fazit gekommen: tolles Wochenende (30°C und mehr, strahlend blauer Himmel, ruhige Flugbedingungen), viele alte und neue Bekanntschaften, super Fluggebiet (vor allem die „Kössen – Rookies“ waren begeistert) und ganz viel Spaß.

10 Jahre Icaro in Kössen 2010

Beispiel-Widget

Dies ist ein Beispiel-Widget, dass dir zeigt, wie die linke Seitenleiste Standardmäßig aussieht. Du kannst benutzerdefinierte Widgets aus dem widgets screen im Admin-Bereich hinzufügen. Das Beispiel-Widget wird beim hinzufügen eines benutzerdefiniertem Widget durch das jeweilige Widget ersetzt.

Beispiel-Widget

Dies ist ein Beispiel-Widget, dass dir zeigt, wie die Rechts Seitenleiste Standardmäßig aussieht. Du kannst benutzerdefinierte Widgets aus dem widgets screen im Admin-Bereich hinzufügen. Das Beispiel-Widget wird beim hinzufügen eines benutzerdefiniertem Widget durch das jeweilige Widget ersetzt.